Grundofen für Prinzhöfte

Dieser Ofen imitiert eine Umarmung

„Der Ofen in meiner Wohnstube wird regelmäßig umarmt.“ Der genannte Grundofen befindet sich im Besitz einer Frau aus der Stadt Prinzhöfte, punktet durch seine Strahlungswärme und erzeugt dadurch das Gefühl einer Umarmung.

Welche Vorzüge und Besonderheiten ein Grundofen hat, erfahren Sie hier.

Diese Gründe machen einen Grundofen zu etwas ganz besonderem

Viele Personen aus Prinzhöfte kaufen sich einen Ofen aufgrund der Ähnlichkeit zur Sonne. Die Wärmespeicherung eines Grundofens geschieht durch die 9 bis 13 Zentimeter dicke Wand.

Die Stelle des brennenden Feuers ist der Grund für die Namensgebung des Grundofens. Bei einem Grundofen sind Rost und Aschekasten nicht notig.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Keumalit – der Stoff, aus dem Ofenträume gemacht sind

Sofern es kein Keumalit gibt, gibt es keine Öfen. „Guss-Stein“ ist die übersetzte Bezeichnung aus dem Griechischen.

Besonders Öfen aus Keumalit, die mit Hitze betrieben werden, sind formastabiler als solche aus Schamotte. Auch bei schwankenden Temperaturen hält das Material seine Form.

In einem zweiten Brandverfahren lässt sich das Material Keumalit genau wie herkommliche Keramik glasieren. Die Ursache für die einzigartigen Grundofen aus Prinzhöfte ist die Andersartigkeit der Brandverfahren.

Der Bremer Grundofen und seine große Form- und Farbwelt

Der Ofen ist entweder in der Große eines klassischen Kaminofens in 4 Ringen verfügbar, oder als Speicherofen mit einem Wirkungsgrad von über 80% in den Ausbaustufen mit 5 und 6 Ringen. Auf diese Weise wird Ihr Holz bestmoglich verwendet.

Bei der farblichen Gestaltung gibt es eine Vielfalt an Oberflächen und Farben, sodass zu jedem Einrichtungsstil innerhalb von Prinzhöfte oder Hamburg etwas Passendes dabei ist.

Der wärmende Grundofen wird Sie überzeugen

Sie möchten die Wärme des Grundofenofens auf der Stelle erleben? In der Ofenerlebniswelt des Ofenhaus Colnrade ist das kein Problem. Die Wärme der Öfen für Prinzhöfte können Sie in dem 120 jährigen Landgutshaus einfach selbst erleben.

Die Familie Dauskardt, die 1981 das Ofenhaus Colnrade gründete und seitdem mit Leidenschaft für Öfen neue Wärme nach Norddeutschland bringt, arbeitet eng mit Holger Ludwig zusammen. Sie finden aus diesem Grund nicht nur Kamin- und Specksteinofen, sondern auch echte Bremer Grundofen in unserer Ofenerlebniswelt. Falls Sie in Prinzhöfte leben und Fragen in Bezug auf den Grundofen und die Funktionsweise bzw. den Einbau in Ihr Zuhause haben, beraten wir Sie gerne.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Handgefertigte Öfen – die Ofenmanufaktur Colnrade

Das Ofenangebot in Colnrade wird seit dem September 2017 vom Bremer Grundofen unterstützt. Sie haben die Moglichkeit die Produktionsstätte inklusive moderner Fertigungsstraße zu besichtigen. Die Schritte vom Guss des Keumalit bis zur Ofenmontage werden für Sie übernommen.

In Prinzhöfte erfolgt der Aufbau eines traditionellen Grundofens meist an Ort und Stelle. Verlagern des Ofens ist nach dem zeitaufwendigen Einbau nicht mehr moglich. Der Transport nach Prinzhöfte geschieht durch wenige Einzelteile des Grundofens, der in unserer Manufaktur bereits weitestgehend aufgebaut wird. Auf diese Weise kann der Ofen mit Ihnen gemeinsam den Wohnort wechseln und ist dann schnell einsatzbereit.

Der Bremer Grundofen hat zahlreiche Kombinationsmoglichkeiten, wodurch er auf unterschiedliche Raumsituationen abgestimmt werden. Hohe und Oberflächengestaltung kann frei von Ihnen ausgewählt werden. Das Dorf Colnrade ist Heimat der offenen Produktion, die das ermoglicht.

Sie vertiefen dadurch die Verbindung zu Ihrem Bremer Grundofen. Das kann zu dem Wunsch nach morgendlichen Ofenumarmungen führen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 83 Bewertungen


Impressionen

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Kachelofen - Ofenhaus Colnrade

Kachelofen

Specksteinofen - Ofenhaus Colnrade

Specksteinofen

Kaminofen - Ofenhaus Colnrade

Kaminofen