Grundofen für Vechta

Dieser Ofen imitiert eine Umarmung

„Andauernd umarme ich meinen Ofen, wenn ich das Wohnzimmer betrete.“ Diese Äußerung kommt von einer Frau aus Vechta, die die Strahlungswärme ihres Grundofens als Umarmung interpretiert.

Welche Vorzüge und besonderen Eigenschaften ein Grundofen hat, erfahren Sie hier.

Diese Einzigartigkeiten zeichnen einen Grundofen aus

Die Wärme des Ofens hat Ähnlichkeit mit der Sonne, was der Grund für den Erwerb vieler Personen aus Vechta ist. Die Stärke der Wand liegt bei 9 bis 13 Zentimetern, wodurch die gesammelte Wärme an die Umgebung abgegeben werden kann.

Der Name Grundofen ist darauf zurückzuführen, dass das Feuer auf dem Grund brennt. Während bei einem Kaminofen sowohl Rost als auch Aschekasten erforderlich sind, fällt dies beim Grundofen deshalb weg.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Keumalit – der Stoff, aus dem Ofenträume gemacht sind

Keine Öfen ohne Keumalit. Der Begriff „Guss-Stein“ ist auf die griechische Sprache zurückzuführen.

Besonders Öfen aus Keumalit, die mit hoher Temperatur betrieben werden, sind formastabiler als selbige aus Schamotte. Deshalb wirken sich die Temperaturschwankungen des Ofens nicht auf das Material aus.

Genau wie Keramik kann Keumalit in einem zweiten Brandverfahren glasiert werden. Jeder Brand fällt dabei etwas anders aus, sodass jeder Grundofen in Vechta eine wahre Besonderheit ist.

Ein Bremer Grundofen ist in vielen Farben und Formen verfügbar

Je nach Verwendungszweck gibt es verschiedene Ofengroßen – 4 Ringe bei Kaminofen und 5 oder 6 Ringe bei Speicherofen. Auf diese Weise holen Sie noch mehr aus Ihrem Holz.

Mithilfe von Form- und Farbvielfalt können viele Einrichtungsstile in Vechta oder Bramsche berücksichtigt werden.

Das Ofenhaus Colnrade und seine Atmosphäre

Mochten Sie nun auch wissen, wie sich die Umarmung eines Grundofenofens anfühlt? Dafür stehen Ihnen die Türen des Ofenhaus Colnrade samt Ofenerlebniswelt offen. Überzeugen Sie sich selbst von der angenehmen Wärme eines Grundofens für Vechta erweichen, indem Sie sich die über 400 Öfen in dem 120 Jahre alten Landgutshaus ansehen.

Gegründet wurde das Ofenhaus Colnrade 1981 von Familie Dauskardt, die eng mit Holger Ludwig zusammenarbeitet und neue Wärme nach Norddeutschland bringt. Sie finden aus diesem Grund nicht nur Kamin- und Specksteinofen, sondern auch echte Bremer Grundofen in unserer Ofenerlebniswelt. Bei Fragen bezüglich eines Grundofens und seiner Funktionsweise in Vechta, beraten wir Sie gerne.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Grundofen in der Ofenmanufaktur Colnrade

Das Ofenangebot in Colnrade wird seit dem September 2017 vom Bremer Grundofen unterstützt. Gerne bieten wir Ihnen die Moglichkeit, sich die gläserne Manufaktur und ihre moderne Manufaktur anzusehen. Wir übernehmen alle erforderlichen Schritte bis zur Ofenmontage in Ihrem Zuhause.

In der Stadt Vechta erfolgt der Aufbau eines traditionellen Grundofens meist an Ort und Stelle. Nach dem zeitaufwendigen Einbau ist das Umstellen des Ofens nicht mehr realisierbar. Der Aufbau wir von unserer Manufaktur übernommen, die den Grundofen anschließend in wenige Einzelteile zerlegt, damit dieser zu Ihnen nach Vechta gebracht werden kann. So kann der Ofen mit Ihnen zusammen umziehen und ist dann direkt einsatzbereit.

Das Abstimmen auf die vorherrschende Raumsituation ist, dank den vielen Moglichkeiten an Kombinationen, in Bezug auf den Bremer Grundofen moglich. Hohe und Oberflächengestaltung kann frei von Ihnen ausgewählt werden. Moglicht macht das die offene Produktion aus Colnrade.

Bauen Sie so von Anfang an eine Beziehung zu Ihrem Grundofen auf. Eventuell kopieren Sie dann das Verhalten der Frau, die an jedem Morgen das Bedürfnis hat, ihren Ofen zu umarmen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 83 Bewertungen


Impressionen

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Kachelofen - Ofenhaus Colnrade

Kachelofen

Specksteinofen - Ofenhaus Colnrade

Specksteinofen

Kaminofen - Ofenhaus Colnrade

Kaminofen