Pelletofen für Bad Iburg

In Bad Iburg beim Heizen der Zukunft voraus

Brennende Holzscheite im Ofen vermitteln in der ganzen Welt ein idyllische Bild, ebenfalls in Bad Iburg. Wenn man mit einem Ofen aber die Heizung ersetzen möchte, muss dieser entweder über eine lange Wärmespeicherung verfügen oder es muss jede Stunde nachgelegt werden. Eigenständig nachlegen muss allerdings nicht, wer einen Pelletofen hat. Dieser sorgt selbst dafür.
Zweieinhalb Millionen Tonnen Pellets wurden im Jahr 2002 international hergestellt. Nach zehn weiteren Jahren erhöhte sich diese Zahl um mehr als 20 Millionen Tonnen – und ein Rückgang ist nicht abzusehen. Die Zahlen sprechen für sich: Pelletöfen werden immer begehrter. Erfahren Sie hier, weshalb das so ist.

Wann ist ein Ofen ein Pelletofen

Das Grundprinzip des Pelletofens in Bad Iburg unterscheidet sich im Wesentlichen nicht von dem anderer Öfen. Extra hierfür hergestellte Pellets werden anstelle von Holzscheiten verwendet – das ist jedoch auch schon der größte Unterschied. Diese sind eine Form der Resteverwertung: Restholz wird in die Pelletform gepresst. Natürlich ist dieses naturbelassen und getrocknet. Aufgrund der Komprimierung bei der Produktion sind die Pellets in dieser Form Ebenfalls besonders praktisch sind Holzbriketts: Diese sind prinzipiell das gleiche wie Pellets, sind jedoch größer. Diese werden aus trockenen, unbehandelten Holzpartikel durch maschinelles Pressen hergestellt und weisen mit 4,8 bis 5,5 kW/h pro Kilogramm auch eine besonders hohe Energiedichte auf. Mit der Brennkammer haben Sie als Nutzer bei einem elektrisch betriebenen Pelletofen keinen Kontakt. Sie befüllen eine integrierte Vorratskammer, diese sorgt selbst für die Regulierung sowie Nachbefüllung der Brennkammer. Außerdem muss ein Pelletofen nicht manuell gezündet werden, denn er verfügtüber ein Zündmodul, welches sich erhitzt und die Pellets in kurzer Zeit zum Brennen bringt. Optischer Rauch entsteht hierbei nur wenige Sekunden. Weitere Elemente wie Fallkanäle sowie weitere Fördersysteme lassen sich einbauen, um die Bedienung zusätzlich zu erleichtern.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Heizöl und Gas vs. Pellets

Bei exakter Betrachtung ist die Energiedichte eines Kilos Holzpellets und eines halben Liters Heizöl ungefähr gleichzusetzen. Holzpellets stehen Heizöl also in nichts nach. Im Gegenteil: Sie sind Heizöl sowie Gas sogar weit voraus. Grund ist der allmähliche Verbrauch und dadurch Rückgang der fossilen Brennstoffe. Der Rohstoff für den Pelletofen in Bad Iburg wächst hingegen unmittelbar um die Ecke nach. Ein nachhaltigere Fertigung in der Möbelindustrie ist ebenfalls dadurch möglich, dass aus ihren Abfallprodukten Pellets gepresst werden. Nicht nur Späne, ebenso größerer Holzschnitt wird hierbei verwertet. Ebenso werden die Transportwege klein gehalten durch die regionale Verfügbarkeit des Rohstoffes. Im Norden Deutschlands gestaltet sich, durch elektronische Verbrennungsluftsteuerung und einernahezu CO2 neutralen Verbrennung, das Heizen mit einem Pelletofen sogar noch umweltfreundlicher. Es existieren gute finanzielle Gründe für die Entscheidung für einen Pelletofen. Erdgas und Heizöl sind schließlich nicht nur in Bad Iburg oder Goldenstedt deutlich teurer als Holzpellets. Entscheiden Sie sich für einen wasserführenden Pelletofen, gehören Gedankenüber Warmwasserkosten der Vergangenheit an.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 80 Bewertungen

Noch nichtüberzeugt? Welche Argumente für Pelletöfen sprechen

Was sind die Vorzüge von einem Pelletofen im Vergleich zu anderen Öfen? Ein Grund ist entscheidend: Die leichte Bedienung von Pelletöfen gegenüber Holzscheitöfen. Die Befeuerung gestaltet sich wesentlich einfacher. Ebenfalls erübrigt sich durch einen Pelletofen für Sie in Bad Iburg das ewige Hin und Her, welches Holzscheite mit sich bringen. Pellets können nämlich drinnen gelagert sowie unmittelbar benutzt werden. Weiterhin weisen sie im Gegensatz zu Holzscheiten ein wesentlich kleineres Gewicht bei größerem Energiegehalt auf. Der Energiegehalt von Holzscheiten liegt nämlich bei rund 2 kW/h, während die von Holzpellets beinahe bei 5 kW/h liegt. Hat man also zwei gleichschwere Mengen Holzscheite sowie Pellets, so kann mit den Pellets das 1,5-fache an Heizkraft erreicht werden.

Auch das Anzünden des Ofens in Bad Iburg ist alles andere als kompliziert: Hier kommt eine Funkfernbedienung zum Einsatz. Ebenfalls müssen Sie nicht immer wieder ein Auge auf Ihren Ofen haben und nachlegen: Automatisch geregelte Vorratsbehälterübernehmen diese Aufgabe. Dieser Vorratsbehälter hält Ihren Ofen für bis zu 51 Betriebsstunden ohne Ihr Zutun am Brennen. Auch hinterlassen Pellets bei der Verbrennung kaum Schmutz, anders als Kohle und Holz. Grund dafür ist der niedrige Aschegehalt, dieser liegt bei qualitativ hochwertigen Holzpellets bei unter 0,5 %. Ein weiterer Pluspunkt von Pellets ist ihr geringer Feuchtigkeitsgehalt von 10 %, der besonders viel niedriger ist als der von gut abgelagerten Holzscheiten.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Informieren Sie sich im Ofenhaus Colnrade in Bad Iburgüber Pelletöfen

Ob ein Pelletofen der richtige Ofen für Sie ist, können Sie ganz einfach herausfinden – mit einem Besuch in der Ofenerlebniswelt des Ofenhauses Colnrade. Unter 400 Öfen auf 1.000 Quadratmetern Fläche finden Sie sicherlich den perfekten für Ihr Zuhause. Insbesondere im traditionellen Ambiente unseres wohnlichen Fachwerkhauses können wir Ihnen die technischen Funktionen von modernen Pelletöfen bestens demonstrieren. Eine solche Vorführung wird Sieüberzeugen, dass ein Pelletofen im Vergleich zu einem Holzscheit- oder Kohleofen lediglich Vorteile aufweist. Sehen Sie, wie leicht die Bedienung ist, indem Sie mit uns zusammen in einem angeschlossen Pelletofen ein Probefeuer machen. Unser Fachgeschäft bietet Ihnen zudem Hybridöfen, bei welchen die Möglichkeit zum Betrieb mit Holz und Pellets besteht. So führen wir u. a. Tulikivi Specksteinöfen und Modelle von Max Blank, die zu den Hybridöfen gehören und mit Pellets und Holz befeuert werden können. Auch erhältlich sindösterreichische Hybridmodelle von Rika sowie Austroflamm. Sie haben schon eine Vorstellung von Ihrem Wunschofen, haben diesen jedoch in der Ofenerlebniswelt nicht gefunden? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Unsere hauseigene Ofenmanufaktur erstellt Ihnen einen wunschgemäßen Ofen und kann diesen gleichzeitig perfekt Ihrem Wohnraum in Bad Iburg anpassen.

Impressionen

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Elektrokamin - Ofenhaus Colnrade

Elektrokamin

Edelstahlschornstein - Ofenhaus Colnrade

Edelstahlschornstein