Pelletofen für Großenkneten

So heizen wir in der Zukunft in Großenkneten

Holzbrandöfen bedeuten Nachhaltigkeit sowie Gemütlichkeit, auch in Großenkneten. Soll mit einem Ofen jedoch die Heizung ersetzt werden, muss dieser entweder die Wärme besonders langanhaltend speichern können, oder stündlich nachgelegt werden. Anders verhält sich das bei einem Pelletofen: Die nötige Pelletmenge legt dieser selbst nach, wenn es Zeit wird.
Im Kalenderjahr 2002 wurden circa 2,5 Millionen Tonnen Pellets in der ganzen Welt hergestellt. Seitdem hat sich viel verändert: 2012 lag die Herstellung bereits bei 23 Mio. Tonnen. Welche Gründe für für Pelletöfen sprechen und wieso sich diese ständig größerer Beliebheit erfreuen, werden Sie im Folgenden erfahren.

Wann ist ein Ofen ein Pelletofen

Zwischen herkömmlichen, besser bekannten Öfen sowie Pelletöfen bestehen auch in Großenkneten keine entscheidenden Unterschiede. Jedoch werden Pelletöfen nicht mit den altbekannten Holzscheiten befeuert – stattdessen kommen speziell hierfür hergestellte Pellets zur Anwendung. Diese Pellets bestehen aus naturbelassenem, getrocknetem Restholz, das in die charakteristische Pelletform gepresst wird. Mit 4,8 kW/h pro Kilogramm sind die Pellets wegen ihrer komprimierten Form recht energiereich. Holzbriketts sind grundlegend das Gleiche, nur in einer größeren Form. Diese werden aus trockenen, unbehandelten Holzpartikel durch maschinelles Pressen hergestellt und weisen mit 4,8 bis 5,5 kW/h pro Kilogramm ebenfalls eine sehr hohe Energiedichte auf. Mit der Brennkammer kommen Sie als Nutzer bei einem elektrisch betriebenen Pelletofen nicht in Kontakt. Von Ihnen wird nur die integrierte Vorratskammer befüllt, die selbst den Inhalt der Brennkammer reguliert und nachfüllt. Die Entzündung des Feuers dürfen Sie dem Zündmodulüberlassen. Da der optische Rauch nur für einige Sekunden entsteht, besteht keine Sorge bezogen auf Rauchentwicklung Wünschen Sie eine weitere Erleichterung der Bedienung, können zusätzliche Fördersysteme, wie beispielsweise Fallkanäle, installiert werden.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Öl und Gas vs. Pellets

Aufgrund moderner Maßeinheiten ist der Vergleich nicht schwer anzustellen: Ein Kilo Holzpellets entspricht etwa 0,5 Litern Heizöl. Das ist eine gute Bilanz: Holzpellets sind gegenüber Heizöl und Gas nicht im Nachteil. Es gibt sogar relevante Vorteile. Schließlich sind lediglich noch begrenzte Mengen an fossilen Brennstoffen vorhanden – das Holz zur Pellet-Produktion wächst in Gro?enkneten allerdings ganz in der Nähe! Zusätzlich dazu unterstützt die Benutzung von Pellets das Recycling: Pellets werden häufig aus Abfallspänen der Möbel- sowie Holzhausindustrie gepresst. Auch wird Holzschnitt verwendet, der sonst als nicht verwendbarer Abfall entsorgt werden müsste. Durch geringere Transportwege wegen der regionalen Verfügbarkeit steigt die Umweltfreundlichkeit des Produktes. Aufgrund von Verbrennungsluftsteuerung sowiefast erreichter CO2-Neutralität ist der Betrieb eines Pelletofens im Norden Deutschlands überaus umweltfreundlich. Zusätzlich gibt es finanzielle Gründe, die für die Entscheidung für einen Pelletofen sprechen. Die Pelletpreise sind im Durchschnitt deutlich preiswerter als die für Erdgas oder Heizöl für Haushalte in Großenkneten oder Löningen. Erwerben Sie einen wasserführenden Pelletofen, müssen Sie sich darüber hinaus nie mehr mit Warmwasserkosten beschäftigen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 83 Bewertungen

Aber weshalb sollte es ausgerechnet ein Pelletofen werden? Ein Grund sticht dabei hervor: Die einfache Bedienung von Pelletöfen gegenüber Holzscheitöfen. Die Befeuerung ist viel einfacher. Ein weiterer Vorteil ist die einfache Nutzung. In Gro?enkneten können Sie Pellets direkt benutzen sowie müssen sie nicht wie Holzscheite zum Trocknen draußen lagern sowie anschließend ins Haus bringen. Pellets sind wahrlich im Vorteil: Sie sind nicht nur leichter als Holzscheite, sondern auch noch energiereicher. Holzpellets weisen nämlich eine bemerkenswerte Energiedichte vonfast 5 kW/h auf. Der Energiegehalt von Holzscheiten liegt im Vergleich dazu circa 3 kW/h niedriger. Mit Holzscheiten lässt sich nicht die gleiche Heizkraft erreichen Pellets haben die 1,5-fache Heizkraft von Holzscheiten.

Auch das Anzünden des Ofens in Gro?enkneten ist alles andere als kompliziert: Dieses wird mithilfe einer Funkfernbedienung vorgenommen. Dank automatisch geregelter Vorratsbehälter müssen Sie sich ebenfalls nicht immer Sorgen um das Nachlegen machen. Zwar müssen Sie den Pelletbehälter gelegentlich nachfüllen, dafür können Sie sich dann aber für bis zu 51 Betriebsstunden zurücklehnen. Der Vorratsbehälter regelt den Rest selbständig. Ebenso hinterlassen Pellets bei der Verbrennung kaum Schmutz, anders als Holz und Kohle. Mit unter 0,5 % ist der Aschegehalt von qualitativ hochwertigen Pellets extrem niedrig. Weiterhin haben Pellets einen sehr geringen Wassergehalt. während sogar ein gut abgelagerter Holzscheit häufig noch eine Restfeuchte von rund 20 Prozent aufweist, liegt die von Pellets nur bei 10 Prozent.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Finden Sie Ihren Pelletofen für Großenkneten im Ofenhaus Colnrade

Besuchen Sie jetzt die Ofenerlebniswelt des Ofenhauses Colnrade undüberzeugen Sie sich selbst davon, dass ein Pelletofen für Sie das Richtige ist. Die Auswahl- und Vergleichsmöglichkeiten sind enorm: Über 400 Öfen werden auf einer Fläche von circa 1.000 Quadratmetern präsentiert. Vor allem im klassischen Ambiente unseres wohnlichen Fachwerkhauses können wir Ihnen die technischen Funktionen von modernen Pelletöfen perfekt veranschaulichen. So können Sie hautnah erleben, dass ein Pelletofen allemal mit einem Kohle- oder Holzscheitofen mithalten kann – und das bei kleinerem Aufwand. Wir haben ständig einen Pelletofen angeschlossen. So können Sie mit uns gemeinsam ein Probefeuer erleben und sehen, wie einfach es ist. Begutachten Sie in unserem Geschäft außerdem Hybridöfen, die sowohl mit Pellets als auch Holz betrieben werden. So stoßen Sie in unserem Geschäft beispielsweise auf Tulikivi Specksteinöfen und Modelle von Max Blank, welche zu den Hybridöfen zählen und mit Pellets sowie Holz befeuert werden können. Daneben können Sie sich bei uns vonösterreichischen Hybriden wie denen von Austroflamm und Rikaüberzeugen. Oder haben Sie schon exakte Vorstellungen, wie Ihr Ofen aussehen sollte – können einen solchen in unserer Ausstellung aber nicht finden? Bei uns bietet sich die passende Lösung: In unserer hauseigenen Ofenmanufaktur erstellen wir einen Ofen exakt nach Ihren Wünschen und den Voraussetzungen Ihres Wohnraumes in Großenkneten.

Impressionen

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Elektrokamin - Ofenhaus Colnrade

Elektrokamin

Edelstahlschornstein - Ofenhaus Colnrade

Edelstahlschornstein