Pelletofen für Varrel

Die Zukunft des Heizens in Varrel

Ein traditioneller Holzbrandofen in Varrel zeugt von Nachhaltigkeit und Gemütlichkeit. Besonders praktisch sind diese Öfen jedoch nicht: oftmals ist ein stündliches Nachlegen von Holz nötig, ebenfalls wenn der Ofen über eine gute Wärmespeicherung verfügt. Selbst nachwerfen muss allerdings nicht, wer einen Pelletofen sein Eigen nennt. Dieser regelt das selbst.
In den letzten Jahren hat sich die Pelletproduktion beachtlich erhöht. 2002 betrug sie noch 2,5 Millionen Tonnen pro Jahr. Über die Jahre wuchs die Produktion stetig: schon 2012 ließ sich eine Herstellung von 23 Mio. Tonnen verzeichnen. Die Zahlen sprechen für sich: Pelletöfen werden stets beliebter. Erfahren Sie hier, weshalb das so ist.

Was macht einen Pelletofen aus?

Hervorragende Neuigkeiten für Bewohner aus Varrel: Generell sind Pelletöfen nicht so anders als Holzbrandöfen. Extra hierfür hergestellte Pellets werden anstelle von Holzscheiten benutzt – das ist allerdings auch schon der größte Unterschied. Naturbelassenes und getrocknetes Restholz wird hierfür so gepresst, dass Pellets entstehen. Gestalt besonders energiereich: Sie verfügenüber 4,8 kW/h pro Kilogramm. Eine größere Art der Holzpellets sind Holzbriketts. Sie haben eine Energiedichte von 4,8 bis 5,5 kW/h, welche durch den gleichen Komprimierungsprozess entsteht wie auch bei den Pellets. Mit der Brennkammer haben Sie als Nutzer bei einem elektrisch betriebenen Pelletofen keinen Kontakt. Von Ihnen wird lediglich die integrierte Vorratskammer befüllt, die selbst den Inhalt der Brennkammer reguliert und nachfüllt. Streichholz und Feuerzeug kommen nicht zum Einsatz: Das Feuer wird durch das Zündmodul entzündet. Um Rauch müssen Sie sich dabei keine Sorgen machen: Dieser entsteht nur für einige Sekunden. Zusätzliche Elemente wie Fallkanäle und andere Fördersysteme können installiert werden, um eine zusätzliche Vereinfachung der Bedienung herbeizuführen.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Vorzüge der Pellets zu fossilen Brennstoffen (Heizöl/Gas)

Holzpellets und Heizöl lassen sich problemlos in Bezug auf den Energiegehalt miteinander vergleichen: Ein Kilo Holzpellets entspricht ca. einem halben Liter Heizöl. Holzpellets stehen Heizöl also in nichts nach. Im Gegenteil: Sie sind Heizöl sowie Gas sogar weit voraus. Schließlich sind lediglich noch begrenzte Mengen an fossilen Brennstoffen vorhanden – das Holz zur Pellet-Herstellung wächst allerdings ebenfalls in Varrel wieder nach! Ein nachhaltigere Fertigung in der Möbelindustrie ist ebenso dadurch möglich, dass aus ihren Abfallprodukten Pellets gepresst werden. Eine Verwendung wird so ebenso für weiteren Holzabfall gefunden, welcher sonst einfach weggeworfen würde. Auch werden die Transportwege gering gehalten durch die regionale Verfügbarkeit des Rohstoffes. Aufgrund von Verbrennungsluftsteuerung undnahezu erreichter CO2-Neutralität ist der Betrieb eines Pelletofens in Norddeutschland recht umweltfreundlich. Zusätzlich dazu hat der Entschluss für einen Pelletofen oftmals finanzielle Gründe. Die Preise von Holzpellets überzeugen nicht lediglich Einwohner in Varrel oder Kirchdorf: Der Preis liegt deutlich unter dem Preis von Erdgas sowie Heizöl. Es existieren ebenfalls wasserführende Pelletöfen, die in der Konsequenz das gesamte vorhandende Heizsystem im Haus unterstützen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 83 Bewertungen

Noch nichtüberzeugt? Deswegen sind Pelletöfen besser

Es gibt zahlreiche Gründe, aus welchen Sie sich für einen Pelletofen anstatt für einen anderen Ofen entscheiden sollten. Bei Pelletöfen ist die Befeuerung schlicht leichter als bei Holzscheitöfen. Pelletöfen sind für Bürger in Varrel ebenso viel komfortabler zu benutzen, da die Pellets unmittelbar benutzt werden können und nicht wie Holzscheite erst langwierig getrocknet sowie dann ins Gebäude verbracht werden müssen. Für die kleinen Pellets spricht zudem das niedrige Gewicht sowie die hohe Energiedichte. Zahlen verdeutlichen: währenddessen Holzpellets eine Energiedichte von beinahe 5 kW/h haben, beträgt die Energiedichte von Holzscheiten nur circa 2 kW/h. Somit erreicht ein Kilo Pellets die eineinhalbfache Heizkraft der gleichen Menge Holz.

Über das Anzünden des Ofens müssen Sie sich in Varrel auch keine Sorgen machen: Dieses wird mittels Funkfernbedienung vorgenommen. Auf lästiges Nachlegen können Sie durch automatisch geregelte Vorratsbehälter ebenfalls verzichten. Anstatt alle paar Stunden nachlegen zu müssen, müssen Sie lediglich den Pelletbehälter spätestens nach 51 Betriebsstunden neu befüllen. Das Verbrennen von Pellets gestaltet sich zudem vergleichsweise sauber. Grund dafür ist der geringe Aschegehalt, dieser liegt bei qualitativ hochwertigen Holzpellets bei unter 0,5 %. Darüber hinaus ist der Wassergehalt von Pellets überaus gering. währenddessen selbst gut abgelagerte Holzscheite zumeist noch eine Restfeuchte von fast 20 Prozent aufweisen, beträgt diese bei Pellets nur 10 Prozent.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Ihr Pelletofen für Varrel wartet auf Sie im Ofenhaus Colnrade

Besuchen Sie jetzt die Ofenerlebniswelt des Ofenhauses Colnrade undüberzeugen Sie sich selbst davon, dass ein Pelletofen für Sie perfekt ist. Unter 400 Öfen auf 1.000 Quadratmetern Fläche finden Sie gewiss den richtigen für Ihr Zuhause. Vor allem das klassische Ambiente unseres Fachwerkhauses betont den modernen Charakter sowie die technischen Funktionen von Pelletöfen. Mankos hat ein Pelletofen im Vergleich zu einem Kohle- oder Holzscheitofen nicht – davon und von seinen Vorzügen können Sie sich bei uns persönlichüberzeugen. Erleben Sie die leichte Bedienung im Rahmen eines Probefeuers in einem unserer angeschlossenen Pelletöfen. Unser Fachgeschäft bietet Ihnen außerdem Hybridöfen, bei welchen die Möglichkeit zum Betrieb mit Holz sowie Pellets besteht. So führen wir unter anderem Tulikivi Specksteinöfen und Modelle von Max Blank, die zu den Hybridöfen gehören und mit Holz sowie Pellets befeuert werden können. Ebensoösterreichische Hybridöfen warten in unserer Ofenerlebniswelt auf Sie, zum Beispiel von Rika und Austroflamm. Oder wissen Sie vielleicht bereits genau, wie Ihr Ofen aussehen sollte – können in unseren Ausstellungsräumen aber nichts Entsprechendes finden? Wir stellen uns gerne ebenfalls Ihrer Herausforderung! Wir verfügenüber eine hauseigene Ofenmanufaktur, welche es sich zum Ziel gesetzt hat, alle Kundenwünsche zu realisieren. Ihr Ofen wird zusätzlich perfekt auf Ihren Wohnraum in Varrel zugeschnitten.

Impressionen

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Elektrokamin - Ofenhaus Colnrade

Elektrokamin

Edelstahlschornstein - Ofenhaus Colnrade

Edelstahlschornstein