Pelletofen für Zeven

Wie wir zukünftig in Zeven heizen

Das idyllische Bild von brennenden Holzscheiten im Ofen hat sich überall auf der Welt verbreitet und ist gewiss ebenfalls in Zeven angekommen Möchte man mit einem Ofen allerdings die Heizung ersetzen, muss dieser entweder über eine gute Wärmespeicherung verfügen oder es muss jede Stunde nachgelegt werden. Der Pelletofen hingegen legt sich selbst die Pelletmenge nach, welche für die gewünschte Temperatur im Raum benötigt wird.
Im Kalenderjahr 2002 lag die internationale Produktion von Pellets bei ca. zweieinhalb Millionen Tonnen. Nach zehn weiteren Jahren stieg diese Zahl um mehr als 20 Mio. Tonnen – und ein Rückgang ist nicht erkennbar. Lesen Sie hier, weshalb stets mehr Menschen Gefallen an einem Pelletofen finden – die Zahlen sprechen schließlich für sich.

Was versteht man unter dem Wort Pelletofen?

Zwischen herkömmlichen, besser bekannten Öfen und Pelletöfen gibt es ebenso in Zeven keine gewaltigen Unterschiede. Ein Unterschied existiert allerdings: Anstatt mit Holzscheiten erfolgt der Betrieb mit Pellets, deren Herstellung extra zu diesem Zweck erfolgt. Restholz wird hierfür gepresst, bis es die charakteristische Pelletform hat. Dafür wird naturbelassenes, getrocknetes Restholz genutzt. Sie sind klein, aber stecken voller Energie: Mit einer Energiedichte von 4,8 kW/h pro Kilogramm verfügen sieüber eine lange Brenndauer. Ebenso sehr praktikabel sind Holzbriketts: Diese sind im Grunde das gleiche wie Pellets, sind jedoch größer. Diese werden durch maschinelles Pressen aus trockenen, unbehandelten Holzpartikeln hergestellt und weisen mit 4,8 bis 5,5 kW/h pro Kilogramm ebenso eine besonders hohe Energiedichte auf. Werden neue Pellets gebraucht, werden diese bei einem elektrisch betriebenen Pelletofen von einer integrierten Vorratskammer automatisch in die Brennkammer eingeführt. An ein kompliziertes Anzünden ist bei einem Pelletofen ebenfalls nicht zu denken: Das Zündmodul erledigt dies für Sie. Um Rauch müssen Sie sich dabei nicht sorgen: Dieser entsteht nur für ein paar Sekunden. Für eine noch einfachere Bedienung lassen sich ebenfalls Fallkanäle und zusätzliche Fördersysteme zur automatischen Befüllung einbauen.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Öl sowie Gas haben Pellets nichts entgegenzusetzen

Holzpellets sowie Heizöl lassen sich problemlos in Bezug auf die Energiedichte miteinander vergleichen: Ein Kilo Holzpellets entspricht etwa 0,5 Litern Heizöl. Das ist eine erfreuliche Bilanz: Holzpellets weisen gegenüber Heizöl und Gas gar keine Nachteile auf. Es gibt sogar bedeutungsvolle Pluspunkte. Grund ist der allmähliche Verbrauch und hiermit Rückgang der fossilen Brennstoffe. In Zeven wächst allerdings der Rohstoff, welcher einen Pelletofen beheizt, direkt um die Ecke. Ein nachhaltigere Herstellung in der Möbelindustrie ist ebenfalls hierdurch möglich, dass aus ihren Abfallprodukten Pellets gepresst werden. Ebenso auf Holzschnitt ohne andere Verwendung trifft das zu. Lange Transportwege sind nicht notwendig, da Holz regional allerorts verfügbar ist. Durch die elektronische Verbrennungsluftsteuerung in Norddeutschland ist der Betrieb eines Pelletofenssogar noch besser für die Umwelt, da dieserfast CO2-neutral betrieben werden kann. Wer sich für einen Pelletofen entscheidet, hat oft auch eine finanzielle Motivation. Erdgas und Heizöl sind schließlich nicht nur in Zeven oder Twistringen deutlich kostenintensiver als Holzpellets. Mit einem wasserführenden Pelletofen können Sie darüber hinaus das Heizsystem Ihres kompletten Hauses unterstützen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 85 Bewertungen

Das sind die Vorteile von Pelletöfen

Weshalb sollten Sie sich also für einen Pelletofen anstelle eines Ofens mit Holzscheiten entscheiden? Ein Grund ist ausschlaggebend: Die leichte Bedienung von Pelletöfen gegenüber Holzscheitöfen. Es ist sehr viel leichter, diese zu befeuern. Während Holzscheite nicht nur mühsam ins Gebäude in Zeven getragen und getrocknet werden müssen, kann man Pellets in komfortablen Säcken direkt verwendbar kaufen. Des Weiteren sind sie viel leichter sowie energiereicher als ganze Holzscheite. Zum Vergleich: währenddessen Holzpellets eine Energiedichte von fast 5 kW/h pro Kilogramm erzielen können, verfügen die meisten Holzarten lediglichüber einen Energiegehalt von circa 2 kW/h pro Kilogramm. Hat man also zwei gleichschwere Mengen Holzscheite und Pellets, so verfügen die Pelletsüber eineinhalb mal so viel Heizkraft.

Ebenfalls das Anzünden des Ofens in Zeven ist alles andere als kompliziert: Hier kommt eine Funkfernbedienung zum Einsatz. Ebenso müssen Sie nicht ständig ein Auge auf Ihren Ofen haben und nachlegen: Automatisch geregelte Vorratsbehälterübernehmen diese Aufgabe. Wenn Sie den extragroßen Pelletbehälter erstmal aufgefüllt haben, kann sich der Pelletofen bis zu 51 Betriebsstunden selbst versorgen. Während Holzscheite und Kohle bei der Verbrennung ständig eine gewisse Rußmenge und Schmutz hinterlassen, verbrennen Pellets sehr sauber. Grund dafür ist der niedrige Aschegehalt, dieser liegt bei qualitativ hochwertigen Holzpellets bei unter 0,5 Prozent. Deutlich niedriger ist mit unter 10 Prozent ebenfalls der Wassergehalt von Pellets, ein gut abgelagerter Holzscheit weist eine Restfeuchte von etwa 19 Prozent auf.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Finden Sie Ihren Pelletofen für Zeven im Ofenhaus Colnrade

Besuchen Sie uns im Ofenhaus Colnrade und erleben Sie unsere Ofenerlebniswelt hautnah. Überzeugen Sie sich, dass ein Pelletofen ebenfalls für Sie perfekt ist. Die Auswahl- sowie Vergleichsmöglichkeiten sind groß: Aufüber 1.000 Quadratmetern Fläche sehen Sieüber 400 Öfen. Vor allem im klassischen Ambiente unseres wohnlichen Fachwerkhauses können wir Ihnen die technischen Funktionen von modernen Pelletöfen bestens demonstrieren. Nachteile hat ein Pelletofen gegenüber einem Holzscheit- oder Kohleofen nicht – dies und seine Vorteile dürfen Sie bei uns selbst erleben. Wir haben ständig einen Pelletofen angeschlossen. So ist ein gemeinsames Probefeuer ständig machbar und Sie können sehen, wie leicht es ist. Des Weiteren haben wir als Tulikivi Specksteinofen Fachgeschäft sowie Max Blank Partner ebenfalls mehrere Modelle in der Ausstellung, bei welchen ein Betrieb als Hybrid mit Pellets und Holz möglich ist. Weitere Kombimodelle gibt es von Rika und Austroflamm aus Österreich. Wissen Sie bereits exakt, welcher Ofen es werden soll, finden konnten Sie diesen Ofen jedoch bis jetzt nicht? Wir stellen uns gerne ebenfalls Ihrer Herausforderung! Wir verfügenüber eine hauseigene Ofenmanufaktur, die es sich zum Ziel gesetzt hat, alle Kundenwünsche zu realisieren. Zusätzlich wird Ihr Ofen dann perfekt auf Ihren Wohnraum in Zeven zugeschnitten.

Impressionen

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Elektrokamin - Ofenhaus Colnrade

Elektrokamin

Edelstahlschornstein - Ofenhaus Colnrade

Edelstahlschornstein