Grundofen für Scholen

Der kuschelige Ofen

„Umarmungen des Ofens in meinem Wohnzimmer sind für mich morgens ein fester Bestandteil.“ Der betroffene Grundofen gehört einer Frau aus der Stadt Scholen, punktet durch seine Strahlungswärme und erzeugt dadurch das Gefühl einer Umarmung.

Wir schildern Ihnen, aus welchen Gründen ein Grundofen kaufenswert ist.

Deshalb ist ein Grundofen etwas ganz besonderes

Immer mehr Menschen in Scholen schätzen die gemütliche, durchringende Wärme eines Ofens, die den Strahlen der Sonne ähnelt. Der Grundofen kann die Wärme speichern und sie nach und nach an die Umgebung abgeben, da er eine Wandstärke von 9 bis 13 Zentimetern hat.

Die Bezeichnung des Grundofens ist auf das Merkmal zurückzuführen, dass das Feuer unmittelbar auf dem Grund brennt. Rost und Aschekasten werden durch diesen Aufbau, anders als bei einem Kaminofen, nicht gebraucht.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Keumalit – der Stoff, aus dem Ofenträume gemacht sind

Keumalit ist grundlegend. Die Übersetzung des griechischen Begriffs heißt „Guss-Stein“.

Bei Hitze dehnt sich Keumalit kaum aus, anders als das traditionelle Ofenbaumaterial Schamotte. Auch bei schwankenden Temperaturen hält das Material seine Form.

Herkommliche Keramik wird genauso glasiert, wie Keumalit in einem zweiten Brandverfahren. Kein Brand gleicht dem anderen, deshalb ensteht jeweils ein unverwechselbarer Grundofen für Scholen.

Der Bremer Grundofen und seine Formen und Farben

Die Große des Ofens kann an den Anwendungszweck angepasst werden, damit Sie zwischen einem Kaminofen mit 4 Ringen und einem Speicherofen mit 5 oder 6 Ringen aussuchen können. So holen Sie noch vielmehr aus Ihrem Holz.

Wenn es um die Anpassung an Ihre Einrichtung in Scholen oder Beckeln geht, haben Sie eine große Auswahl bezüglich Farben und Formen.

Den Grundofen personlich in Augenschein nehmen

Ist Ihr Interesse geweckt? Die Türen der Erlebniswelt des Ofenhaus Colnrade stehen Ihnen dafür offen. Erleben sie die Wärme für Grundofen in Scholen in dem atmosphärischen, 120 jährigen Landgutshaus hautnah.

Familie Dauskardt, die 1981 das Ofenhaus Colnrade gründete, Holger Ludwig kooperiert mit der Familie Dauskardt, die 1981 das Ofenhaus Colnrade gründete, wodurch ganz Norddeutschland mit Wärme versorgt wird. Aus diesem Grund ist die Vielfalt der Ofenerlebniswelt sehr groß. Wir beraten Sie gerne mit Bezug auf der Funktionsweise und Kompatibilität des Grundofens für Ihr Zuhause in Scholen.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Grundofen in der Ofenmanufaktur Colnrade

Der Bremer Grundofen befindet sich seit September 2017 in Colnrade. Dort befindet sich die Produktion, deren moderne Fertigungsstraße gerne besichtigt werden kann. Bei der Anfertigung und dem Einbau des Ofens wird jeder Schritt für Sie übernommen.

In Scholen wird der klassische Grundofen mehrheitlich an Ort und Stelle aufgebaut. Im Anschluss ist der Ofen auch nicht mehr verschiebbar und der Aufbau ist sehr zeitaufwendig. Unsere Manufaktur kümmert sich um den Aufbau des Grundofens, der in wenige Einzelteile zerlegt nachfolgend zu Ihnen nach Scholen transportiert werden kann. Der Vorteil dessen ist, dass Sie den Ofen innerhalb kürzester Zeit benutzen und bei Umzügen mitnehmen können.

Je nach Raumsituation kann der Bremer Grundofen individuell kombiniert werden. Sie haben die freie Wahl, was die Hohe und Oberflächengestaltung angeht. Dadurch dass unsere offene Produktion im malerischen Dorf Colnrade liegt, ist dies moglich.

Sie intensivieren damit die Verbindung zu Ihrem Bremer Grundofen. Das kann zu dem Wunsch nach morgendlichen Ofenumarmungen führen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 83 Bewertungen


Impressionen

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Kachelofen - Ofenhaus Colnrade

Kachelofen

Specksteinofen - Ofenhaus Colnrade

Specksteinofen

Kaminofen - Ofenhaus Colnrade

Kaminofen