Grundofen für Gnarrenburg

Dieser Ofen ist etwas ganz besonderes

„An jedem Morgen umarme ich zunächst meinen Ofen, wenn ich in mein Wohnzimmer komme.“ Der Grundofen aus Gnarrenburg übermittelt Strahlungswärme, wodurch das Gefühl einer Umarmung entsteht.

Im Folgenden erklären wir Ihnen, was einen Grundofen so besonders macht und wie Sie ebenfalls einen Ofen zum Umarmen in Ihr Leben holen können.

Die speziellen Merkmale eines Grundofen

Der Grund für den Erwerb vieler Menschen aus Gnarrenburg ist die Wärme, die an die Sonne erinnert. Durch seine 9 bis 13 Zentimeter dicke Wand hat der Grundofen die Moglichkeit, seine Wärme zu sammeln und bei Bedarf nach außen zu transportieren.

Das Feuer im Grundofen brennt auf dem Grund, weshalb der Grundofen diese Bezeichnung trägt. Aus diesem Grund benotigen Sie für die Asche weder Rost noch Kasten.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Keumalit – der Stoff, aus dem Ofenträume gemacht sind

Keumalit bildet als Material die Grundlage. Der Begriff leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet so viel wie „Guss-Stein“.

Auf Schamotte, was ursprünglich für den Bau von Öfen benutzt wurde, hat die Hitze spürbar großere Folgen als auf Keumalit. Daher wirken sich die Temperaturschwankungen des Ofens nicht auf das Material aus.

Klassische Keramik wird genauso glasiert, wie Keumalit in einem zweiten Brandverfahren. Dabei entsteht jedes Mal ein einmaliger Grundofen für Gnarrenburg, da kein Brand einem anderen gleicht.

Der Bremer Grundofen und seine große Form- und Farbwelt

Die Große des Ofens kann an den Anwendungszweck angepasst werden, damit Sie zwischen einem Kaminofen mit 4 Ringen und einem Speicherofen mit 5 oder 6 Ringen auswählen können. So maximieren und verbessern Sie Ihre Ofennutzung.

Ihr Einrichtungsstil in Gnarrenburg oder Molbergen kann ideal berücksichtigt werden, da Ihnen viele Oberflächen und Farben zur Verfügung stehen, sodass Sie den perfekten Ofen entwerfen können.

Hautnah die Wärme des Grundofens erleben

Ihre Neugierde steigt, wenn Sie an die Umarmung eines Grundofenofens denken? Wir heißen Sie in unserer Ofenerlebniswelt herzlich willkommen. In dem 120 Jahre alten Landgutshaus sind viele Öfen für Gnarrenburg ausgestellt, darunter auch Grundofen, deren Wärme Sie unmittelbar erleben können.

Ganz Norddeutschland wird von der Wärme versorgt, die die Öfen der Familie Dauskardt, die mit Holger Ludwig zusammenarbeiten, ausstrahlen. Die Ofenerlebniswelt ist folglich überaus facettenreich und zeigt Ihnen alle denkbaren Ofenformen. Bei Fragen bezüglich eines Grundofens und seiner Funktionsweise in Gnarrenburg, beraten wir Sie gerne.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Handgefertigte Grundofen aus der Ofenmanufaktur Colnrade

Seit September 2017 bietet der Bremer Grundofen Unterstützung für das Ofenangebot in Colnrade. Dort befindet sich die Produktion, deren moderne Fertigungsstraße gerne besichtigt werden kann. Wir übernehmen bei der Anfertigung und dem Einbau des Ofens alle Schritte für Sie.

Meistens wird der traditionelle Grundofen in Gnarrenburg vor Ort vorgenommen. Der Platz des Ofens kann nach dem Einbau, der viel Zeit benötigt, nicht mehr verändert werden. Um den Aufbau des Grundofens kümmert sich unsere Manufaktur, die den Grundofen dann in wenige Einzelteile zerlegt, damit dieser zu Ihnen nach Gnarrenburg gebracht werden kann. So kann der Ofen mit Ihnen gemeinsam umziehen und ist dann direkt einsatzbereit.

Der Bremer Grundofen kann, je nach Raumsituation, individuell abgestimmt werden. Was die Hohe und Oberflächengestaltung angeht, haben Sie die alleinige Wahl. Der Dank geht an die offene.

Von Beginn handelt es sich daher bei dem Bremer Grundofen um eine Herzensangelegenheit. Das kann zu dem Wunsch nach morgendlichen Ofenumarmungen führen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 84 Bewertungen


Impressionen

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Kachelofen - Ofenhaus Colnrade

Kachelofen

Specksteinofen - Ofenhaus Colnrade

Specksteinofen

Kaminofen - Ofenhaus Colnrade

Kaminofen