Grundofen für Jever

Diesen Ofen wollen Sie umarmen Ofen zum Umarmen

„Jeden Morgen, wenn ich mein Wohnzimmer betrete, umarme ich erst einmal meinen Ofen.“ Dieses Statement stammt von einer Frau aus Jever, die die Strahlungswärme ihres Grundofens als Umarmung interpretiert.

Informationen über die besonderen Eigenschaften und Funktionen des Grundofens folgen.

Die Gründe für die Einzigartigkeit des Grundofens

Viele Menschen aus Jever kaufen sich einen Ofen wegen der Sonnenähnlichkeit. Ein Grundofen kann die Wärme speichern und sie nach und nach an die Umgebung abgeben, da er eine Wandstärke von 9 bis 13 Zentimetern hat.

Die Bezeichnung des Grundofens ist auf die Besonderheit zurückzuführen, dass das Feuer direkt auf dem Grund brennt. So werden im Unterschied zum Kaminofen kein Rost und kein Aschekasten gebraucht.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Dieser Stoff lässt Ofenträume wahr werden – Keumalit

Ohne Keumalit keine Öfen. Abgeleitet aus dem Griechischen bedeutet der Begriff „Guss-Stein“ „Guss-Stein“.

Auf Schamotte, was ursprünglich für den Bau von Öfen verwendet wurde, hat die Hitze deutlich großere Auswirkungen als auf Keumalit. Auch bei Temperaturschwankungen ist die Formstabilität gegeben.

In einem zweiten Brandverfahren lässt sich das Material Keumalit genau wie traditionelle Keramik glasieren. Die Individualität der Grundofen in Jever ist darauf zurückzuführen, dass jeder Brand unterschiedlich ausfällt.

Der Bremer Grundofen mit seinen Formen und Farben

Es gibt verschiedene Ofengroßen, die je nach Verwendungszweck 4 Ringe bei Kaminofen und 5 oder 6 Ringe bei Speicherofen haben. Das Holz bekommt dadurch eine großere Kapazität.

In Jever oder Gro?enkneten gibt es viele Einrichtungsstile, die mittels der Farb- und Formvielfalt berücksichtigt werden können.

Die durchdringende Wärme des Grundofens hautnah erleben

Die Wärme des Grundofenofens möchten Sie augenblicklich erleben? In der Ofenerlebniswelt des Ofenhaus Colnrade ist das kein Problem. In einem über 120 Jahre alten Landgutshaus können Sie sich in angehnemer Atmosphäre über 400 Öfen in Aktion angucken und sich selbst von der durchdringenden Wärme eines Grundofens für Jever überzeugen.

Mit Leidenschaft für Öfen arbeitet Familie Dauskardt, die eng mit Holger Ludwig zusammenarbeitet, seit 1981 in dem Ofenhaus Colnrade und bringt dadurch neue Wärme nach Norddeutschland. Deshalb finden Sie in unserer Ofenerlebniswelt neben Kamin- und Specksteinofen auch echte Bremer Grundofen. Bei Fragen bezüglich eines Grundofens und seiner Funktionsweise in Jever, beraten wir Sie gerne.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Handgefertigte Grundofen aus der Ofenmanufaktur Colnrade

Das Ofenangebot in Colnrade wird seit dem September 2017 vom Bremer Grundofen unterstützt. Eine Besichtigung der Produktionsstätte inklusive moderner Fertigungsstraße ist moglich. Wir übernehmen bei der Anfertigung und dem Einbau des Ofens jeden Schritt für Sie.

In Jever wird der klassische Grundofen mehrheitlich an Ort und Stelle aufgebaut. Der Ofen ist nach zeitaufwendigem Einbau an seinen Platz gebunden. Bei einem Bremer Grundofen ist es aufgrund seines Aufbaus in unserer Manufaktur allerdings moglich, nach Jever in Form von wenigen Einzelteilen transportiert zu werden. Auf diese Weise kann der Ofen Bestandteil kommender Umzüge sein und schnell in Betrieb genommen werden.

Der Bremer Grundofen kann, je nach Raumsituation, individuell angepasst werden. Sie haben die Wahl: Roh Betonoptik, Pur Naturbrandoberfläche oder Glasur Doppelbrand. Die offene Produktion aus Colnrade ermoglicht das.

So sind Sie dem Bremer Grundofen verbunden. Unter Umständen werden dann auch Sie jeden Morgen nach dem Aufstehen Ihren Ofen umarmen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 84 Bewertungen


Impressionen

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Kachelofen - Ofenhaus Colnrade

Kachelofen

Specksteinofen - Ofenhaus Colnrade

Specksteinofen

Kaminofen - Ofenhaus Colnrade

Kaminofen