Grundofen für Lembruch

Dieser Ofen ist ganz außergewohnlich

„Zu jeder Zeit umarme ich meinen Ofen, wenn ich das Wohnzimmer betrete.“ Dieser Satz wurde gesagt von einer Frau, die einen Grundofen in Lembruch besitzt – diese Art von Ofen erwidert dank seiner Strahlungswärme Ihre Umarmung.

Informationen über die Besonderheiten und Funktionen des Grundofens folgen.

Diese Einzigartigkeiten zeichnen einen Grundofen aus

In Lembruch leben viele Personen, die sich einen Ofen auf Grund der Sonnenähnlichkeit anschaffen. Die Wärmespeicherung eines Grundofens geschieht durch die 9 bis 13 Zentimeter dicke Wand.

Den Namen hat der Grundofen der Tatsache zu verdanken, dass das Feuer in ihm unmittelbar auf dem Grund brennt. Ein Grundofen benötigt daher kein Zubehör, wie Rost und Aschekasten, was beim Kaminofen notwendig ist.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Der Begriff Keumalit und was dahinter steckt

Die Öfen benotigen das Material Keumalit. Dieser griechische Begriff bedeutet übersetzt „Guss-Stein“.

Auf Schamotte, was anfänglich für den Bau von Öfen benutzt wurde, hat die Hitze spürbar großere Folgen als auf Keumalit. Das Material bleibt deshalb von Temperaturschwankungen unberührt.

Im zweiten Brandverfahren kommt die Glasur von Keumalit die der Keramik gleich. Kein Brand gleicht dem anderen, deshalb ensteht jeweils ein unverwechselbarer Grundofen für Lembruch.

Der Bremer Grundofen mit seinen Formen und Farben

Verfügbar ist der Ofen entweder in der Große eines klassischen Kaminofens in 4 Ringen, oder als Speicherofen mit einem Wirkungsgrad von über 80% in den Ausbaustufen mit 5 und 6 Ringen. So holen Sie noch mehr aus Ihrem Holz.

Mithilfe von Form- und Farbvielfalt können viele Einrichtungsstile in Lembruch oder Hüde berücksichtigt werden.

Hautnah die Wärme des Grundofens erleben

Sie möchten die Wärme des Grundofenofens augenblicklich erleben? In der Ofenerlebniswelt des Ofenhaus Colnrade ist das kein Problem. In dem 120 Jahre alten Landgutshaus erwarten Sie 400 Öfen, unter anderem Grundofen, für Lembruch und ihre angenehme Wärme.

Die Öfen des Ofenhaus Colnrade versorgen ganz Norddeutschland mit Wärme und entstehen in enger Zusammenarbeit der Familie Dauskardt und Holger Ludwig. Aus diesem Grund finden Sie in unserer Ofenerlebniswelt neben Kamin- und Specksteinofen auch echte Bremer Grundofen. Falls Sie in Lembruch leben und Fragen in Bezug auf den Grundofen und die Funktionsweise bzw. den Einbau in Ihr Zuhause haben, beraten wir Sie gerne.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Grundofen in der Ofenmanufaktur Colnrade

Seit September 2017 ist der Bremer Grundofen in Colnrade zu finden. Die Produktion, die die moderne Fertigungsstraße beinhaltet, darf gerne besichtigt werden. Wir übernehmen bei der Anfertigung und dem Einbau des Ofens alle Schritte für Sie.

Meistens wird der klassische Grundofen in Lembruch vor Ort vorgenommen. Dies ist nicht nur sehr zeitaufwendig, der Ofen ist danach auch nicht mehr verschiebbar. Der Aufbau wir von unserer Manufaktur übernommen, die den Grundofen anschließend in wenige Einzelteile zerlegt, damit dieser zu Ihnen nach Lembruch gebracht werden kann. Dadurch ist Ihr Ofen schnell einsatzbereit und kann darüber hinaus gemeinsam mit Ihnen umziehen.

Je nach Raumsituation kann der Bremer Grundofen individuell kombiniert werden. Sie können die Hohe (4 bis 6 Ringe) und die Oberfläche (Roh Betonoptik, Pur Naturbrandoberfläche, Glasur Doppelbrand) frei wählen. Dadurch dass unsere offene Produktion im malerischen Dorf Colnrade liegt, ist dies moglich.

Der Bremer Grundofen ist somit von Beginn an eine Herzensangelegenheit. Moglicherweise geht es Ihnen dann wie der Frau, die jeden Morgen ihren Ofen umarmt.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 84 Bewertungen


Impressionen

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Kachelofen - Ofenhaus Colnrade

Kachelofen

Specksteinofen - Ofenhaus Colnrade

Specksteinofen

Kaminofen - Ofenhaus Colnrade

Kaminofen