Grundofen für Sulingen

Ein ganz besonderer Ofen

„Umarmungen meines Ofens im Wohnzimmer gehören morgens dazu.“ Das Gefühl einer Umarmung bildet sich durch die Strahlungswärme des Grundofens aus Sulingen.

Was einen Grundofen aus macht und wie Sie ebenfalls einen Ofen zum Umarmen in Ihr Leben holen können, werden wir Ihnen im Folgenden erklären.

Die Besonderheit des Grundofens

Immer mehr Personen in Sulingen schätzen die gemütliche, durchringende Wärme eines Ofens, die Sonnenstrahlen ähnelt. Die gesammelte Wärme des Grundofens kann nach Bedarf durch die 9 bis 13 Zentimeter dicke Wand nach außen abgegeben werden.

Der Name ist auf die Lage des brennenden Feuers zurückzuführen. Dadurch werden im Unterschied zum Kaminofen kein Rost und kein Aschekasten benötigt.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Keumalit – Das Material

Ohne Keumalit keine Öfen. Der Begriff „Guss-Stein“ ist auf die griechische Sprache zurückzuführen.

Ursprünglich wurde für den Bau von Öfen Schamotte verwendet, worauf hohe Temperaturen sichtlich hohere Auswirkungen hat als auf Keumalit. Die Auswirkungen auf das Material sind trotz der Temperaturschwankungen des Ofens gering.

Das zweite Brandverfahren von Keumalit ist für die Glasur zuständig die genauso ist, wie bei herkommlicher Keramik. Jeder Brand fällt dabei etwas anders aus, sodass jeder Grundofen in Sulingen eine wahre Besonderheit ist.

Der Bremer Grundofen mit seinen Formen und Farben

Sie können die Ofengroße beliebig auswählen und zwischen einem Kaminofen mit 4 Ringen und einem Speicherofen mit 5 oder 6 Ringen aussuchen. So maximieren und verbessern Sie die Nutzung Ihres Ofens.

Die vielen Einrichtungsstile in Sulingen oder Bad Iburg können mithilfe von Farb- und Formvielfalt berücksichtigt werden.

Das Ofenhaus Colnrade und seine Atmosphäre

Wollen Sie nun auch ausprobieren, wie es ist, einen Grundofenofen zu umarmen? Die Türen der Erlebniswelt des Ofenhaus Colnrade stehen Ihnen dafür offen. Sie können die Wärme der Grundofen in dem 120 Jahre alten Landgutshaus hautnah erleben.

Gegründet wurde das Ofenhaus Colnrade 1981 von Familie Dauskardt, die kooperativ mit Holger Ludwig zusammenarbeitet und neue Wärme nach Norddeutschland bringt. Aus diesem Grund finden Sie in unserer Ofenerlebniswelt neben Kamin- und Specksteinofen auch echte Bremer Grundofen. In Bezug auf den Grundofen und seiner Funktionsweise beraten wir Sie gerne und beantworten Ihre Fragen.

Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Grundofen – mit Liebe für Sie angefertigt in der Ofenmanufaktur Colnrade

Seit September 2017 bietet der Bremer Grundofen Unterstützung für das Ofenangebot in Colnrade. Sie haben die Moglichkeit die Produktionsstätte mitsamt moderner Fertigungsstraße zu besuchen. Wir übernehmen jeden Schritt des Ofenbaus für Sie, vom Guss des Keumalit bis hin zur Montage bei Ihnen zuhause.

Mehrheitlich wird der klassische Grundofen in Sulingen an Ort und Stelle aufgebaut. Der Ofen ist nach zeitaufwendigem Einbau an seinen Platz abhängig. Der Transport nach Sulingen geschieht durch wenige Einzelteile des Grundofens, der in unserer Manufaktur bereits weitestgehend aufgebaut wird. Der Vorteil dessen ist, dass Sie den Ofen innerhalb kürzester Zeit benutzen und bei Umzügen mitnehmen können.

Dank den zahlreichen Optionen des Bremer Grundofens kann dieser an die vorherrschende Raumsituation abgestimmt werden. Hohe und Oberflächengestaltung kann frei von Ihnen gewählt werden. Der Dank geht an die offene.

Bauen Sie so von Beginn an einen Bezug zu Ihrem Grundofen auf. Folglich kann der Wunsch nach einer täglichen Umarmung aufkommen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 83 Bewertungen


Impressionen

Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade
Grundofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Kachelofen - Ofenhaus Colnrade

Kachelofen

Specksteinofen - Ofenhaus Colnrade

Specksteinofen

Kaminofen - Ofenhaus Colnrade

Kaminofen