Pelletofen für Kirchdorf

So heizen wir in der Zukunft in Kirchdorf

Ein traditioneller Holzbrandofen in Kirchdorf verbreitet nicht lediglich Gemütlichkeit, sondern ist ebenso nachhaltig. Besonders praktisch sind diese Öfen jedoch nicht: oft ist ein stündliches Nachlegen von Holz nötig, auch wenn der Ofen über eine lange Wärmespeicherung verfügt. Im Vorteil ist da, der der auf einen Pelletofen gesetzt hat. Dieser regelt nämlich selbst, dass stets die benötigten Pellets nachgelegt werden.
Zweieinhalb Mio. Tonnen Pellets wurden im Kalenderjahr 2002 international gefertigt. Nach zehn weiteren Jahren erhöhte sich diese Zahl um mehr als 20 Millionen Tonnen – und ein Rückgang ist nicht anzunehmen. Immer mehr Menschen entdecken die Vorteile des Pelletofens für sich – erfahren Sie hier warum.

Das ist ein Pelletofen

Zwischen herkömmlichen, besser bekannten Öfen sowie Pelletöfen gibt es ebenso in Kirchdorf keine großen Unterschiede. Extra für diesen Zweck hergestellte Pellets werden anstelle von Holzscheiten verwendet – das ist jedoch auch schon der größte Unterschied. Diese Pellets bestehen aus naturbelassenem, getrocknetem Restholz, welches in die charakteristische Pelletform gepresst wird. Wegen der Komprimierung bei der Herstellung sind die Pellets in dieser Form Holzbriketts sind generell das Gleiche, nur in einer größeren Form. Holzbriketts werden wie Pellets durch Komprimierung hergestellt, haben aber mit bis zu 5,5 kW/h eine noch höhere Energiedichte. Werden neue Pellets benötigt, werden diese bei einem elektrisch betriebenen Pelletofen von einer integrierten Vorratskammer automatisch in die Brennkammer eingeführt. Der Einsatz von Streichholz oder Feuerzeug entfällt: Das Zündmodulübernimmt das Zünden des Feuers für Sie. Optischer Rauch entsteht dabei lediglich einige Sekunden. Wünschen Sie eine zusätzliche Erleichterung der Bedienung, ist dies durch das Installieren zusätzlicher Elemente wie Fallkanälen oder anderen Fördersystemen möglich.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Pellets im Vergleich zu Heizöl und Gas

Bei exakter Betrachtung ist die Energiedichte eines Kilos Holzpellets und eines halben Liters Heizöl circa gleichzusetzen. Das ist eine erfreuliche Bilanz: Holzpellets weisen gegenüber Heizöl und Gas gar keine Nachteile auf. Es existieren sogar wesentliche Pluspunkte. Während die fossilen Brennstoffe, welche in einer herkömmlichen Zentralheizung in Kirchdorf eingesetzt werden, irgendwann zur Neige gehen werden, wird der Pelletofen mit einem Rohstoff befeuert, welcher unmittelbar vor unserer Haustür nachwächst. Die Herstellung von Pellets ist außerdem umweltfreundlich und eine Übung im Recyclen: Die Pelletpressung erfolgt aus Spänen, welche die Möbelindustrie sonst weggeschmissen hätte. Auch wird Holzschnitt brauchbar, der sonst als unbrauchbarer Abfall entsorgt werden müsste. Durch kürzere Transportwege aufgrund der regionalen Verfügbarkeit steigt die Umweltfreundlichkeit des Produktes. Durch die elektronische Verbrennungsluftsteuerung im Norden Deutschlands ist das Heizen mit einem Pelletofensogar noch besser für die Umwelt, da der Betriebfast CO2-neutral erfolgen kann. Die Motivation, sich für einen Pelletofen zu entscheiden, ist zumeist jedoch ebenfalls finanzieller Natur. Die Preise von Holzpellets locken nicht lediglich Einwohner von Kirchdorf oder Stemwede: Der Preis liegt deutlich unterhalb des Preises von Heizöl sowie Erdgas. Legen Sie sich einen wasserführenden Pelletofen zu, müssen Sie sich nie wieder Gedanken um Warmwasserkosten machen.

Das Ofenhaus Colnrade

4,95 von 5
aus 80 Bewertungen

Noch nichtüberzeugt? Welche Argumente für einen Pelletofen sprechen

Es gibt unzählige Gründe, aus welchen Sie den Pelletofen anderen Öfen vorziehen sollten. Ein Grund ist ausschlaggebend: Pelletöfen sind deutlich einfacher zu betätigen als Holzscheitöfen. Es ist sehr viel leichter, diese zu befeuern. Ein zusätzlicher Vorzug: Der Komfort bei der Nutzung. In Kirchdorf können Sie Pellets direkt verwenden und müssen sie nicht wie Holzscheite zum Trocknen draußen lagern sowie anschließend ins Haus verbringen. Ebenso das Gewicht der Pellets ist geringer als das der Holzscheite – und des Weiteren verfügen Pelletsüber einen höheren Energiegehalt. Der Energiegehalt von Holzscheiten liegt nämlich bei rund 2 kW/h, währenddessen die von Holzpellets beinahe bei 5 kW/h liegt. Somit erreicht ein Kilogramm Pellets die eineinhalbfache Heizkraft der gleichen Menge Holz.

Mit einem Pelletofen in Kirchdorf bleibt das lästige Stapeln des Holzes sowie Abbrechen der Streichhölzer aus. Angezündet wird der Pelletofen per Funkfernbedienung. Dank automatisch geregelter Vorratsbehälter müssen Sie sich ebenfalls nicht immer Sorgen um das Nachlegen machen. Haben Sie den extragroßen Pelletbehälter erst einmal aufgefüllt, kann sich der Pelletofen bis zu 51 Betriebsstunden selbst versorgen. Die Verbrennung von Pellets gestaltet sich zudem vergleichsweise sauber. Sehr niedrig ist der Aschegehalt qualitativ erstklassiger Pellets mit unter 0,5 Prozent. Darüber hinaus haben Pellets einen überaus geringen Wassergehalt. währenddessen auch ein gut abgelagerter Holzscheit meistens noch eine Restfeuchte von rund 20 Prozent aufweist, beträgt diese bei Pellets lediglich 10 Prozent.

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Ofenhaus Colnrade: Ihr Ansprechpartner für Pelletöfen in Kirchdorf

Besuchen Sie uns im Ofenhaus Colnrade und schauen Sie sich unsere Ofenerlebniswelt an. Dort können Sie sich davonüberzeugen, dass ein Pelletofen ebenso Ihre Bedürfnisse erfüllt. Unter 400 Öfen auf 1.000 Quadratmetern Fläche entdecken Sie gewiss den richtigen für Ihr Zuhause. Besonders das traditionelle Ambiente unseres Fachwerkhauses akzentuiert den modernen Charakter und die technischen Funktionen von Pelletöfen. Überzeugen Sie sich so persönlich, dass ein Pelletofen gegenüber einem Kohle- oder Holzscheitofen keine Nachteile, sondern sogar Vorteile aufweist. Wir haben immer einen Pelletofen angeschlossen. So können Sie mit uns zusammen ein Probefeuer starten und sehen, wie einfach es ist. Unser Fachgeschäft bietet Ihnen außerdem Hybridöfen, bei welchen die Möglichkeit zum Betrieb mit Pellets sowie Holz besteht. So stoßen Sie in unserem Fachgeschäft beispielsweise auf Tulikivi Specksteinöfen und Modelle von Max Blank, welche zu den Hybridöfen zählen und mit Holz und Pellets befeuert werden können. Weitere Kombimodelle gibt es von Austroflamm sowie Rika aus Österreich. Sie haben schon eine Vorstellung von Ihrem Wunschofen, konnten ihn jedoch in unserer Ausstellung nicht finden? Wir lieben die Herausforderung! Wir verfügenüber eine hauseigene Ofenmanufaktur, welche es sich zum Ziel gesetzt hat, alle Kundenwünsche zu erfüllen. Zusätzlich wird Ihr Ofen dann perfekt auf Ihren Wohnraum in Kirchdorf zugeschnitten.

Impressionen

Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade
Pelletofen - Ofenhaus Colnrade

Weitere Produkte

Elektrokamin - Ofenhaus Colnrade

Elektrokamin

Edelstahlschornstein - Ofenhaus Colnrade

Edelstahlschornstein